Häufig gestellte Fragen

Ich habe eine Mail "Schadsoftware auf Ihrem Webspace". Ist diese wirklich von ready2host?
Zuletzt aktualisiert vor 5 Jahren

Auf unseren Servern läuft Software zur automatischen Erkennung von Malware (Schadcode).

Wird durch diese Software eine vermeintlich betroffene Datei gefunden, wird automatisch eine E-Mail an den entsprechenden Kunden versendet.

Ob es sich in Ihrem Fall um eine echte Mail von ready2host handelt, können Sie wie folgt überprüfen:

  1. Ist der Absender support@ready2host.de?
  2. Ist die E-Mail digital signiert und ist das Zertifikat gültig?
  3. Werden Sie als Ansprechpartner namentlich angesprochen?

Wenn diese Punkte zutreffen ist unwahrscheinlich, dass es sich um eine Fake-E-Mail handelt. Sollten Sie dennoch unsicher sein, können Sie sich bei unserem Support erkundigen.

Weitere Informationen zu Malware / Schadcode erhalten Sie in folgendem FAQ Eintrag:

Was hat es mit Malware / Schadcode auf sich?

Bitte warten!

Bitte warten... es dauert eine Sekunde!